039863 639 075
Link verschicken   Drucken
 

Lohnmosterei Grünheide

In der Zeit von Ende August bis Anfang November hat unsere Lohnmosterei  in Grünheide (ehem. "Mosterei Polßen") für Sie geöffnet.

 

+++  Mostsaison 2018 +++

Nach einer katastrophalen Ernte 2017 sind wir für das laufende Jahr voller Hoffnung und haben ordentlich in die Modernisierung unserer Mosterei investiert. Daher bieten wir neben unseren klassischen 1-l-Glasflaschen für unsere Lohnmostkunden auch die Abfüllung in 3-l-Bag-in-Box. Bereits jetzt stehen folgende Termin fest:

 

08.09. voraussichtlicher Beginn der Mostsaison

09.09. Apfelsorten Verkostung

22.09. Lohnmosten

23.09. Apfelsorten Verkostung

05.10. Apfelsorten Bestimmungstag mit Jürgen Sinnecker, Anmeldung erforderlich!

06.10. Mostereifest: Schaumosten, Traktorfahren, Hofführungen, Sortenbestimmung, Wildschwein vom Spieß u.v.m.

19.10. Apfelsorten Verkostung

20.10. Lohnmosten

03.11. Quittentag

 

Weitere Termin nach Absprache. Wenn Ihr bei uns mosten wollt, meldet Euch bitte unbedingt vorher telefonisch unter 039863-63 90 75 an! Es wäre schade, wenn Ihr mit Euren Äpfeln umsonst auf dem Hof steht.

 

Warum in Grünheide mosten

  • Qualitätskontrolle des angelieferten Obstes auf unserem Sortierband
  • traditionelle Pressung mit Packpresse (deutlich weniger Trübstoffe als bei modernen Bandpressen)
  • Schonende Behandlung: Der von uns gemostete Apfelsaft wird zur Erhaltung des typischen Geschmacks nicht gefiltert und ist deshalb naturtrüb.
  • Durch besonders vorsichtige Pasteurisation bei unter 80°C bleiben Geschmacks- und Aromastoffe erhalten.
  • Wir füllen in 1-Liter-Klarglasflaschen ab. So haben Sie immer den Durchblick und können sich jederzeit auch optisch von der Qualität des Saftes überzeugen.
  • NEU: Bag in Box Abfüllung für unsere Lohnmostkunden

 

Genießen Sie 100% Apfel. Man schmeckt den Unterschied!

 

Eigene Abfüllung

Du möchtest den Saft nur aus Deinen Äpfeln? Ab einer Liefermenge von 300 kg Äpfeln bekommst Du garantiert nur eigenen Saft!

Bei kleineren Liefermengen erhältst Du den Saft aus einer Mischung Deiner eigenen Äpfel mit anderen hochwertigen Äpfeln des jeweiligen Presstages.

 

Die Mischung macht´s 

Auch wenn viele Kunden zunächst Wert darauf legen, ausschließlich den Saft von Ihren eigenen Äpfeln zu bekommen, raten wir aus gutem Grund davon ab:

- Sortenreiner Apfelsaft ist häufig unausgewogen, in der Regel zu säure- oder zu zuckerbetont

- Im sortenreinen Apfelsaft überwiegen einzelne Aromen, während andere wichtige Geschmacksnuancen fehlen

- Die Haltbarkeit des Saftes verbessert sich durch eine Mischung wesentlich

 

Wir verwenden nur 1-A Äpfel

Wenn Du bei uns den Saft aus einer Mischung Deiner eigenen mit anderen Äpfeln bekommst, kannst Du Dich auf unseren hohen Qualitätsanspruch verlassen:

- Wir nehmen nur gutes Obst an.

- Das Obst wird von uns manuell vorsortiert, einzelne minderwertige Früchte werden konsequent aussortiert und entsorgt

- Alles Obst wird vor der Pressung dreifach gewaschen

 

Wichtige Hinweise zum Mostobst

Das beste Most-Obst sind Äpfel, die zwar reif, aber nicht überreif sind. Der Saft von überreifen Äpfeln enthält zu viele Trübstoffe, zu wenig Säure und schmeckt oft fade.

 

Kein Fallobst verwenden!

Haben Äpfel längere Zeit Bodenkontakt, kann es zu einer Verunreinigung mit Naturhefen und Schimmelpilzen kommen. Diese können während der Pasteurisation nicht immer vollständig abgetötet werden. Im Ergebnis kann der abgefüllte Saft "umkippen", d.h. es findet eine ungewollte alkoholische bzw. Essiggärung statt.

Nutze deshalb beim Schütteln Planen oder Decken um Bodenkontakt der Äpfel zu verhindern!

 

Anmeldung und Annahme Deines Obstes

Bitte melde Dich unbedingt ein paar Tage, bevor Du uns Deine Äpfel bringen möchtest! In der Regel mosten wir samstags und nach Absprache. Du erreichst uns unter 03 98 63 - 63 90 75. Falls niemand abnimmt, rufen wir zurück.

 

Wichtig: Sammele Deine Äpfel frühestens nachdem wir einen Termin abgestimmt haben. Keinesfalls sollten Deine Äpfel für mehrere Tage in Säcken lagern! Im Interesse unserer Kunden, nehmen wir keine fauligen oder anders verdorbenen Früchte an!

 

 

Preise (inklusive Mwst.)

Pressen, Pasteurisieren und Abfüllen:             0,70 EUR pro Liter

Glasflasche 1L incl. Deckel:                               0,30 EUR pro Flasche

Pfandkasten:                                                          1,50 EUR pro Kasten

 

Neu! 

Bag in Box 3 l: 2,90 EUR (ohne Box)

Bag in Box 3 l: 3,50 EUR (mit Box)

 

Zum Einfrieren, Sofortverbrauch oder zur Weinherstellung: 

Frischer Saft / Rohsaft aus Deinen Äpfeln in Deinem Gefäß::          0,50 EUR pro Liter

Frischer Saft / Rohsaft aus unseren Äpfeln in Deinem Gefäß::        1,20 EUR pro Liter

 

NEU: Ab 500 kg Äpfel erhältst Du 10% Nachlass auf die vorgenannten Preise (außer Pfandkästen und Glasflaschen).

 

Der Saft-Ertrag liegt zwischen 50 und 70% des Apfel-Gewichtes in Liter. 100 Kilogramm Äpfel bringen also 50-70 Liter Saft. Ein Jutesack fasst zwischen 30 und 40 kg Äpfel.

 

Leergut

Für die von uns ausgegebenen Pfand-Kästen erstatten wir 1,50 EUR Pfand. Leere Flaschen nehmen wir unentgeltlich entgegen.  

 

Anfahrt - So erreichen Sie uns